Ein kleines Update

Hier die aktuellen Stände. Etteln legt gut vor, aber in Alfen, Kirchborchen und Nordborchen scheint es eng zu werden. Um so wichtiger ist es, alle Fragen aus dem weg zu räumen. Habt ihr noch Fragen, oder seid euch unsicher? Dann schreibt uns: kontakt@glasfaser-borchen.de oder nutzt unsere Facebookgruppe „Glasfaser für Borchen“ https://www.facebook.com/groups/glasfaserborchen/

Alfen 13%
Etteln 20%
Kirchborchen 13%
Nordborchen 12%

Neue Woche, neue Stände

Die Zeit schreitet unaufhaltsam voran. Wieder ist eine Woche der Nachfragebündelung vergangen. Die aktuellen Zahlen vom 15. Februrar:

Alfen 11%
Etteln 17%
Kirchborchen 11%
Nordborchen 10%

Noch bis zum 1. April läuft die Nachfragebündelung. Bis zu dem Stichtag müssen 40% erreicht werden, damit die Deutsche Glasfaser in Borchen, Etteln und Alfen ihr Glasfasernetz ausbaut. Also macht nochmal kräftig Werbung und überzeugt die unentschlossenen.

Aktueller Stand

Und wieder einmal wurde der aktuelle Stand der Nachfragebündelung aktualisiert. Vorne liegt weiterhin Etteln mit 12%. Dahinter liegen Alfen und Kirchborchen (8%) und Nordborchen (7%).

Da geht doch sicherlich noch was, oder? Noch bis morgen läuft die Frühbucheraktion der Deutschen Glasfaser. Wer sich noch einen Einkaufsgutschein im Wert von 15 Euro für den Edeka in Nordborchen sichern möchte, kann bis morgen noch einen Vertrag abschließen (danach natürlich auch, aber dann ohne Gutschein 😉 )